Burnout-Beratung

Etwas stimmt nicht mehr.

… es war nur hier und da ein bisschen mehr? … und in der letzten Zeit mehr Druck? … und geht es ohne Sie? Sie sind müde, aber ohne Ruhe, ohne vernünftigen Schlaf? Sie sind öfter erkältet, haben Kopfschmerzen, Kreislauf-, Rücken- oder Magenbeschwerden, Tinnitus, sehen nicht mehr so gut, haben Konzentrations- und Wortfindungsstörungen, „Lücken im Gehirn“? Sie können die Geschichten nicht mehr hören, werden den Gefühlen anderer gegenüber zunehmend tauber, möchten niemanden mehr sehen? Sie gehen weniger zum Sport, treffen sich seltener mit Freunden… Sie sehnen sich nach Ruhe…, nach Sinn?

Wege aus dem Burnout

Es gibt Wege heraus, die sich nicht wie „Arbeit“ anfühlen, die achtsam und erleichternd sind, bewusst Ordnung machen, ein inneres Aufräumen ermöglichen, die Umstände vereinfachen. Ich biete Ihnen an, Sie dabei zu unterstützen

  • Ihre eigene Lebens- und Arbeitsbilanz wieder herzustellen und
  • Ihre Erfüllung und Freude wieder zu finden.

Heraus aus Ihrem „alten“ Leben, hinein in einen Neubeginn!

Stress, Ausbrennen und unausgewogene Ernährung greifen ineinander. Stress macht sauer, buchstäblich. Stress verursacht Adrenalinschübe, Adrenalin ist sauer und braucht lange, um abgebaut zu werden, da tut auch Bewegung not. Aber wann denn nun noch Bewegung? Bei der Erschöpfung? Sauer macht auf Dauer nicht lustig, sondern erschöpft, krank und depressiv, zumal, wenn wenig Wasser getrunken wird. Wer wenig Zeit und viel Druck hat, kümmert sich oft nicht so sehr um eine basische, ausgewogene Ernährung. Depressionen, Stress, Übersäuerung und Übergewicht gehen dann Hand in Hand.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wenn Sie diesen Kreislauf unterbrechen möchten, begleite ich Sie gern.

Die Strategie heißt also:

  • Entlasten
  • Entspannen
  • Entsäuern
  • Entgiften

Dieses Vorgehen entlastet Ihr System und unterstützt die Selbstheilungkräfte Ihres Körpers und Ihrer Psyche. Gerne können Sie mich anrufen oder mir eine Mail senden, wenn Sie diesbezüglich Fragen haben.